Volkswagen Fleet Magazine

Hinweis

Externer Link: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Es gelten dann gegebenenfalls etwaige Nutzungsbedingungen des Dritten. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen hierzu können Sie gegebenenfalls in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Abbrechen

Lifestyle  |  ŠKODA Ausstellung im DRIVE. Volkswagen Group Forum Berlin


„What drives you?“

„Unter den Linden 21, bitte.“ Wenn man dem Taxifahrer die Adresse des DRIVE. Volkswagen Group Forums in Berlin nennt, hat das schon irgendwie was. Schließlich geht’s gerade mitten ins Herz der Hauptstadt. Hier, einen Steinwurf vom Brandenburger Tor, dem legendären Adlon, der altehrwürdigen Humboldt-Universität und zahlreichen anderen Hotspots entfernt, pulsiert das Berliner Leben in seiner schönsten Form. Kurzum: die perfekte Location für eine faszinierende Ausstellung.

Noch bis 8. Juli können Besucher im DRIVE. auf rund 4.000 Quadratmetern die ganze Faszination der Marke ŠKODA erleben – und das im wahrsten Sinne des Wortes: dynamisch, unterhaltsam, interaktiv.

So erfährt man beim Bereich Design nicht nur alles über die Entwicklung der neuen ŠKODA Design-DNA, die sich durch präzise Linien, scharfe Kanten und kristalline Dreidimensionalität auszeichnet; die Themen Präzision und Handwerkskunst werden auch bei einem professionellen böhmischen Glaskünstler erlebbar, unter dessen Anleitung die Besucher ihr eigenes Kristallobjekt schleifen können.

Gleich nebenan, im Rallye-Simulator, holen sich Motorsportfans ihre Extraportion Adrenalin ab, wenn sie auf den Spuren der ŠKODA Rallye-Champions Lappi/Ferm und Kreim/Christian mit Highspeed über staubige Pisten driften. Dank Virtual-Reality-Brille fühlt sich das Ganze ziemlich echt an – Wertungsprüfung inklusive. Ans Eingemachte geht es außerdem an der Reifenwechsel-Station: Wer schafft es, die Pneus am schnellsten zu montieren? Die Zeit läuft!

Fleet Driver nennt die wichtigsten Termine des ŠKODA Rallye Teams.

Von vier auf zwei Räder

Modernste VR-Technologie kommt auch bei einer weiteren Station im Themenfeld Sponsoring zum Einsatz: Mittels VR-Support geht es auf eine virtuelle Etappe der Tour de France, die der tschechische Autobauer mittlerweile zum 14. Mal unterstützt. Zudem können Besucher auf ŠKODA Rennrädern ihre Sprinter-Qualitäten austesten.

Einen waschechten Sponsoring-Rekord legt ŠKODA im Bereich Eishockey hin. Bereits seit 1993 unterstützt die Marke in diesem Jahr als Hauptsponsor die Eishockey-WM. Das ist einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde wert. Was läge da näher, als diesen besonderen Sport im DRIVE. zu inszenieren? Mit Kraft und Geschicklichkeit gilt es für alle Cracks, einen Torwart-Roboter zu überlisten und den Puck zielsicher im Eishockey-Tor zu versenken.

Eine vielversprechende Verbindung

Natürlich stehen bei „What drives you?“ auch die neuesten ŠKODA Modelle im Mittelpunkt. Zu den Highlights zählen der neue ŠKODA KODIAQ, der aufgewertete Bestseller OCTAVIA sowie das Flaggschiff SUPERB. Wie man als Dienstwagenfahrer davon profitiert, wenn der Firmenwagen „always on“ ist, zeigt das Themenfeld Konnektivität – angefangen beim induktiven Laden des Smartphones bis hin zu den vielfältigen Diensten von ŠKODA Connect. Diese entwickelt ŠKODA unter anderem in seinem neuen DigiLab in Prag, einer modernen Ideenwerkstatt. Im Rahmen der Ausstellung hatte die Fleet-Driver-Redaktion Gelegenheit, dessen Leiterin Jarmila Plachà einige Fragen zu stellen.

Fleet Driver spricht mit Jarmila Plachá, Head of ŠKODA DigiLab

Die Ausstellung „What drives you?“ im DRIVE. Volkswagen Group Forum Berlin, Unter den Linden 21, läuft noch bis zum 8 Juli, täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.