Volkswagen Fleet Magazine

Hinweis

Externer Link: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Es gelten dann gegebenenfalls etwaige Nutzungsbedingungen des Dritten. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen hierzu können Sie gegebenenfalls in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Abbrechen

ŠKODA  |  Vom Hundesicherheitsgurt bis hin zum Trenngitter


Reisen mit Hund: sicher und sauber

Wenn Bello wählen dürfte, würde er sich für die Fahrt in den Familienurlaub ziemlich sicher fürs Auto entscheiden. Fliegen ist für viele Hunde zu aufregend und stressig, und im engen Transportkäfig bereitet der Trip in die Ferien herzlich wenig Vergnügen. In der Bahn riecht es für Hundenasen zwar sehr interessant, aber dafür ist es oft voll und ständig müssen ein- und aussteigende Passagiere über den Vierbeiner hinweg steigen.

Im „eigenen“ Pkw dagegen reist ein Hund in vertrauter Umgebung und liegt gemütlich auf seinem Lieblingsplatz. Nicht zu vergessen: Als „Autofahrer“ können Mensch und Hund nach Belieben eine entspannende Spaziergangspause einlegen. Doch egal ob auf kürzeren oder längeren Reisen – wer seinen Hund im Auto mitnehmen will, sollte einige Punkte beachten. Besonders wichtig: den Vierbeiner nicht einfach ungesichert auf dem Beifahrersitz oder der Rückbank transportieren. Ohne Sicherung würde der Hund bei einer Vollbremsung nach vorne geschleudert werden und das kann ziemlich gefährlich werden – für Tier und Mensch. Deshalb den Hund immer gut sichern. Und zwar nicht bloß mit Halsband und Leine! Für Hundebesitzer gibt es eine reichhaltige Auswahl an praktischem Zubehör für den sicheren und sauberen Transport ihres Lieblings. Das Angebot reicht dabei vom Hundesicherheitsgurt bis hin zum Gepäckraumtrenngitter. Ihr Autohaus kann Sie am besten beraten, welche Lösung zur Größe Ihres Hundes passt.

Ist der Vierbeiner im Fond sicher untergebracht, sorgt die abwaschbare Rücksitzschutzdecke mit Antirutschoberfläche dafür, dass der Innenraum Ihres ŠKODA schön sauber bleibt, selbst wenn es am Hundestrand mal ein ordentliches Schlammbad gab. Haare und Verschmutzungen auf dem Polster gehören damit der Vergangenheit an. Die Decke kann mit Klickverschlüssen einfach an den Kopfstützen der Sitze befestigt werden, wahlweise lässt sie sich auch im Kofferraum auslegen. Sie ist abwaschbar und lässt sich nach Gebrauch schnell säubern und verstauen.

Viele Hundebesitzer schätzen die Geräumigkeit und Funktionalität eines Kombis – gerade bei ŠKODA bieten die Combi-Versionen von FABIA, OCTAVIA und SUPERB überdurchschnittlich viel Platz. Ein Gepäckraumtrenngitter gewährleistet dabei den sicheren Transport des Hundes im Gepäckraum. Auch hier gibt es verschiedene Lösungen für individuelle Ansprüche. Mit einem Längstrenngitter kann der Kofferraum in jeweils einen Bereich für den Hund und einen für das Gepäck unterteilt werden und ein Quertrenngitter sorgt dafür, dass nichts aus dem Kofferraum in die Fahrgastzelle gerät.